mm

Checkliste für erfolgreiche Youtube Videos

Checkliste für erfolgreiche Youtube Videos

Viele Marketing Experten schätzen die Bedeutung von YouTube immer noch falsch und zu niedrig ein. Viele versagen auch schlicht bei der Erstellung von Videomaterial, das erfolgreich ist.

Dabei gibt es zu diesem Gebiet unzählige Fakten und Statistiken. Richtig verwendet ist ein Boost in der Reichweite und somit auch messbarer Erfolg nur ein paar Bemühungen entfernt.

Warum ist Youtube wichtig?​

Die Statistiken sprechen eine eindeutige Sprache:

  • YouTube ist die 2. populärste Suchmaschine nach Google.
  • 80% der Leute zwischen 18 und 49 Jahren besuchen jeden Monat YouTube.
  • Im Durchschnitt verbringt jeder Nutzer 40 Minuten pro Besuch auf YouTube.
  • Jede Minute werden über 300 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen.
  •  Für Suchergebnisse wird von Google ein eigener Bereich angezeigt, der von YouTube dominiert wird.

Erfolgsfaktoren für Youtube Marketing:

Die Recherche

So wie man Artikel auf einer Website vorher recherchieren muss, sollte man auch die Schlüsselwörter für YouTube in der Planungsphase definieren. YouTube stellt dafür ein eigenes Tool gratis zur Verfügung: YouTube’s Keyword Tool. Die Wahl der richtigen Tags macht den Unterschied zwischen Seite 1 der Suchbegriffe und der Seite 10 in den Ergebnissen.

Die Marke

Die Bedeutung einer Marke kann nicht genug hervorgehoben werden. Eine etablierte Marke wird die Wiedererkennbarkeit und auch die Auffindbarkeit merklich erhöhen. Marken prägen sich einfacher ein und werden im Gedankenprozess leichter verarbeitet. Selbst wenn der Inhalt eines Videos in der Erinnerung verschwimmt, die Marke bleibt.

Das Intro

20% der User verlassen das Video nach den ersten 10 Sekunden. Ein fesselndes Intro wird den Zuseher überzeugen das Video weiter zu konsumieren.

Das Intro sollte auch unbedingt einen Überblick geben, was im Video erklärt wird, bzw. was passiert. Der Mehrwert muss anfänglich transportiert werden. Dies sollte in einer möglichst personalisierten Art und Weise geschehen. Eigene Schwächen und Fehler aufzuzeigen kann eine Bindung zum Kunden aufbauen und vertrauensbildend wirken.

Transport der Nachricht

Die Nachricht muss klar und verständlich sein. Daher ist bei Textvideos eine gute Hintergrund Musik Pflicht, bei Erzähl-Videos eher kontraproduktiv. Klare Stimme und klare Message sind hier die Erfolgsfaktoren.

Die Länge des Videos

Wir leben in einer schnelllebigen Welt. Die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen sinkt immer weiter. Daher sollten Videos so kurz wie möglich und so lang wie nötig gehalten werden.

Die Call To Action

Kreative Wege die “Call-To-Action” einzubetten sind der Schlüssel zum Erfolg. Das Engagement der User sinkt nach 2 Minuten Video signifikant. Daher sollte unbedingt (vor allem bei längeren Videos) die Action (z.B. der Link) auch mal in den ersten Minuten des Videos platziert werden.

Links sollten unbedingt als Overlays in den Videos eingearbeitet werden, um den Klick so bequem wie möglich zu machen.

Die Feinheiten

Viele Marketer vergessen die Videodetails wie die Tags auszufüllen. Auch hier ist die Eingabe der recherchierten Keywords notwendig um möglichst weit oben in den Ergebnissen zu erscheinen.

Interaktion

Negative Kommentare sollten ignoriert werden. Die guten allerdings sollten durch Ihre Interaktion weiter verstärkt werden. Seien Sie erreichbar für potenzielle Kunden.

Trick für mehr Abonnenten

Ein kleiner Trick dem Besucher das Abo so einfach wie möglich zu gestalten ist an den Link für den Kanalnamen einfach ein “?sub_confirmation=1” anzuhängen. Dadurch wird beim Öffnen direkt der Abo Dialog angezeigt. Der volle Link könnte so aussehen: https://www.youtube.com/channel/UCDAmLRKhXqkdHjO5Ti-Wb7g?sub_confirmation=1